• Packaging by Quadient is to become Sparck Technologies.

Boots

Fallstudie

Der britische Gesundheits- und Beauty-Einzelhändler Boots UK hat die Verpackungsleistung im E-Commerce durch den Einsatz von zwei automatischen Verpackungsmaschinen des Typs CVP Impack erheblich verbessert.

100%

RECYCELTER KARTON DER BOOTS-MARKE

43Mio.

PRODUKTE PRO JAHR

30%

WENIGER KARTONVERBRAUCH

100%

CORONA-SICHERE VERPACKUNG

Kapazität erhöhen und Produktivität steigern

Boots ist Großbritanniens größter apothekengeführter Gesundheits- und Beauty-Einzelhändler mit über 2.500 Geschäften in Großbritannien, die von Apotheken bis hin zu großen Gesundheits- und Beauty-Läden.

Boots.com ist ein schnell wachsender Teil des Unternehmens, hinter dem ein fortschrittliches E-Commerce-Versandzentrum in Burton steht. Die Vorbereitung von Online-Bestellungen für die Lieferung nach Hause oder die Abholung im Geschäft erfordert hocheffiziente Kommissionier- und Verpackungsprozesse.

Ian Murfin, Customer Relationship Manager bei Boots, erklärt: „Um dem schnellen Wachstum im Bereich Online-Verkäufe nachzukommen, suchten wir nach einer Verpackungslösung, die die Effizienz steigert, die Kapazität erhöht und die Produktivität unserer Mitarbeiter verbessert.“

Nachdem sich Boots die neuesten Verpackungstechnologien auf dem Markt angesehen hatte, entschied es, in zwei hochmoderne automatische Verpackungsmaschinen von „Packaging by Quadient“ zu investieren, die Pakete mit hoher Geschwindigkeit nach Maß herstellen. Der CVP Impack von Quadient ist insofern einzigartig, als das er das Potenzial hat, individuelle Kartons in der genauen Größe eines bestellten Artikels mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Kartons pro Stunde zu erstellen – wobei je nach Bedarf mehrere Artikel kombiniert werden.

Boost capacity and enhance productivity

Jedes Jahr kommissionieren, verpacken und versenden wir über 43 Millionen Produkte an unsere Kunden. Die Sicherheit unserer Kollegen sowie Effizienz und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Adam Coventry

Lagerleiter für Boots.com

Die CVP Impack-Systeme haben den Verpackungsprozess für Boots.com wirklich revolutioniert und helfen dem Unternehmen, die hohe Nachfrage nach Online-Bestellungen zu decken. Pünktlich zur Black Friday-Saison wurden Ende September 2019 die beiden CVP Impack-Maschinen installiert. Nach der Installation konnte Boots auch die Transportwege verkürzen – eine erhebliche Kostenersparnis und ein Plus für die Umwelt.

Es gibt auch wichtige Vorteile für die Kunden. Durch die maßgeschneiderte Verpackung für jede Bestellung erhält der Kunde einen kompakten Karton in der richtigen Größe, der bequemer zu tragen ist. Die Verbraucher beschweren sich nicht mehr über unnötige Verpackungen und es wird eine positive Botschaft für die Umwelt gesendet. Ein weiterer Vorteil der passgenauen Kartonverpackungen ist, das sie das Produkt gut umschließen. Dadurch wird ein Verrutschen der Artikel verhindert und ein besserer Schutz geboten, ohne dass Luftpolsterfolie oder Füllmaterial erforderlich ist.

Der vielleicht überraschendste Vorteil der Investition in die Technologie von Quadient war jedoch, dass Boots effizient auf die plötzlichen Anforderungen an das Unternehmen durch den Boom bei Online-Bestellungen aufgrund des Coronavirus-Lockdowns reagieren konnte.

Boots

Das Kundenerlebnis ist für Boots extrem wichtig. Da wir online weiterhin eine hohe Nachfrage sehen, wissen wir, dass die Verpackungsautomatisierung nicht nur unsere Lieferkette unterstützt, sondern auch sicherstellt, dass wir weiterhin die Bedürfnisse aller unserer Kunden erfüllen können.”

Tracey Clements

COO für Boots in Großbritannien und Irland

Möchten Sie mehr über diesen Fall lesen?

Select your location/language